Überholmanöver ging schief

NEUMARKT. Ein Überholmanöver im dichten Nebel ging am Montag-Morgen bei Velburg gründlich schief. Verletzt wurde aber niemand.

Gegen 8.40 Uhr wollte ein 37jähriger Honda-Fahrer auf der Kreisstraße NM 1 zwischen Ziegelhütte und Kirchenwinn einen VW-Bus eines 29jährigen Mannes sowie einen noch weiter vorne fahrenden Lastwagen überholen.


Im starken Nebel übersah er jedoch einen entgegenkommenden Traktor, weshalb er seinen Überholvorgang abbrechen musste und zwischen dem VW-Bus und dem Lastwagen einscheren wollte. Dabei touchierte er den gerade neben ihm fahrenden VW-Bus.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 4500 Euro. Verletzt wurde niemand.
25.11.19
Neumarkt: Überholmanöver ging schief
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren