Verein für Gästeführer


Der Neumarkter Gästeführerverein besuchte das neue Museum der Bayrischen Geschichte in Regensburg
Foto: Katrin Tischner
NEUMARKT. Die Stadt Neumarkt hat heuer im ersten Halbjahr unter Federführung des Amtes für Touristik insgesamt 18 neue Gästeführer ausgebildet.

Nun verstärkt sich diese Gruppierung weiter: die neuen Stadtführer, die zusammen mit der Projektleiterin Christine Tischner rund 80 Stunden Ausbildung absolviert hatten, gründeten im Bürgerhaus einen eigenen Gästeführerverein.


Oberbürgermeister Thomas Thumann hatte im August die Zertifikate an die neuen Gästeführer überreicht

Bis Mitte November konnten heuer 272 gebuchte Gästeführungen mit insgesamt 5521 Besuchern in der Jurastadt verzeichnet werden. Dies zeige, wie hoch der Bedarf an gut ausgebildeten Gästeführern in Neumarkt sei, hieß es.

Bei der ersten konstituierenden Sitzung traten auf Anhieb 25 Gästeführer der Interessenvertretung bei, darunter auch altbewährte Stadtführer mit längerer Erfahrung. Als Vorsitzender fungiert Michael Grube, als zweite Vorsitzende Angelika Trummer, Schriftführerin ist Gabriele Cramer und Henrik Ruf kümmert sich um die Kasse. Beisitzer sind Carolin Kistner und Manfred Handfest.
27.11.19
Neumarkt: Verein für Gästeführer

Telefon Redaktion

CSU

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Telefon Redaktion

CSU

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang