Daten mißbraucht

NEUMARKT. Statt einen Job zu bekommen wurden einem jungen Neumarkter die Daten geklaut - die Ganoven eröffneten damit sogar ein Bankkonto.

Am letzten Samstag hatte der 20jährige Mann ein Stellengesuch für einen Minijob auf Ebay-Kleinanzeigen eingestellt. Daraufhin wurde er von einem unbekannten Täter angeschrieben, der ihm angeblich im Auftrag der Firma „Infineon“ einen Minijob anbot.


Im weiteren „Bewerbungsverlauf“ übersandte der junge Neumarkter dann eine Kopie seines Personalausweises.

Einen Job erhielt er freilich nicht. Statt dessen wurde unter dem Namen des Mannes ein Konto bei einer Bank eröffnet und in seinem Namen ein Angebot über Werkzeuge auf Ebay-Kleinanzeigen eingestellt.

Inzwischen warnt die Firma „Infineon“ vor gefälschten E-Mails und Phishing mit Aufforderung zur Preisgabe von Ausweisdaten.
27.11.19
Neumarkt: Daten mißbraucht

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren