Scheck überreicht


Die Gartler aus Langenthonhausen überreichten in der Palliativstation einen Scheck
Foto: Schwindl
NEUMARKT. Der Obst- und Gartenbauverein Langenthonhausen überreichte im Neumarkter Klinikum 1000 Euro an die Palliativstation.

Das Geld stammt aus Spenden anlässlich des Breitenbrunner Tillyfestes im September. Ein als Mönch verkleideter Festteilnehmer sammelte während des Umzuges Geld von den Besuchern. Auf diese Weise kamen 460 Euro zusammen.


Die Mitglieder des OGV stockten den Betrag mit dem Erlös aus ihrem Erntedankkaffee auf insgesamt 1000 Euro auf.

Jetzt übergaben sie das Geld an die Abteilung und brachten bei dieser Gelegenheit gleich noch selbstgebastelten Schmuck mit, der für den bevorstehenden Weihnachtsbasar der Palliativstation am Samstag und Sonntag vorgesehen ist.

Dr. Susanne Vogel, die Chefärztin der Abteilung Palliativmedizin, bedankte sich und sagte, dass ohne die vielen Spenden zugunsten der Station der hohe betriebliche und personelle Aufwand zugunsten der Patienten und deren Angehörigen nicht in der bestehende Weise gewährleistet werden könne.
28.11.19
Neumarkt: Scheck überreicht

Telefon Redaktion

CSU

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Telefon Redaktion

CSU

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang