Autoknacker warf Stein

NEUMARKT. Ein Autobesitzer wurde von einem Stein an der Brust getroffen, nachdem er vor dem Klinikum zwei Autoknacker überrascht hatte.

Am Mittwoch gegen 19.35 Uhr stellte ein 35jähriger Mann sein Auto auf dem Schotterweg am Klinikum-Parkplatz in Neumarkt ab und ging mit seinem Hund Gassi. Als er zurückkam stellte er fest, dass sein Fahrzeug aufgebrochen worden war.


Während er noch auf die Polizei wartete, kamen zwei Personen mit Kapuzenshirts in seine Richtung. Als der Mann sie ansprach, warf einer von ihnen einen Stein, der ihn an der Brust traf. Danach flüchteten die beiden mutmaßlichen Autoknacker.

Eine Sofortfahndung im Nahbereich verlief negativ.

Am Auto waren die Beifahrertüre und die -scheibe beschädigt. Aus dem Fahrzeug waren ein Tablet und der Geldbeutel im Wert von rund 180 Euro entwendet worden.

Der zusätzliche Sachschaden beträgt rund 200 Euro.
28.11.19
Neumarkt: Autoknacker warf Stein
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren