„Emas Award“ gewonnen

NEUMARKT. Die Neumarkter Lammsbräu wurde in Spanien als „besonders umweltbewusst“ mit dem europäischen "Emas Award" ausgezeichnet.

Den Preis erhalten regelmäßig Unternehmen und andere Organisationen, die nach dem europäischen "Eco-Management and Audit Scheme" validiert sind.

Für ihre Strategien und Maßnahmen im Rahmen des Umweltmanagementsystems hatten sich bereits in der vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag organisierten Vorentscheidung fünf Kandidaten durchgesetzt.


Die Neumarkter Brauerei erhielt den Emas Award in der Kategorie mittelständische Unternehmen. Bereits vor 40 Jahren hatte die Brauerei die Weichen für ein durchgängig nachhaltiges Unternehmenskonzept gestellt und begonnen, ihr Sortiment komplett auf Bio umzustellen, hieß es in der Laudatio.

Gemeinsam mit Landwirten rief Lammsbräu die regionale Erzeugergemeinschaft für Ökologische Braurohstoffe (EZÖB) ins Leben und gründete die Arbeitsgemeinschaft ökologischer Lebensmittelhersteller (AöL) mit, die heute über 100 Bio-Lebensmittelhersteller umfasst.

In einer Vielzahl von Projekten und Kooperationen in und außerhalb des Unternehmens würen sich die Lammsbräu-Mitarbeiter für den Umweltschutz, den Erhalt biologischer Vielfalt und die Stärkung kleinbäuerlicher Kulturlandschaften engagieren. Mit einem eigenen Code of Conduct sowie einer Nachhaltigkeitsbewertung binde das Unternehmen zudem seine Rohstoff-Lieferanten aktiv in den kontinuierlichen Verbesserungsprozess ein.
28.11.19
Neumarkt: „Emas Award“ gewonnen

Telefon Redaktion

CSU

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Telefon Redaktion

CSU

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang