Für Bedürftige in Indien


Der Frauenbund stellte Erlöse aus zwei Aktionen Bedürftigen in Indien zur Verfügung

NEUMARKT. Der Katholische Frauenbund stellte den Erlös aus dem Frauenbund-Cafe im Bürgerhaus und dem adventlichen Künstlermarkt im Stadtmuseum Bedürftigen in Indien zur Verfügung.

Die Vorstandschaft nutzte die Adventfeier für eine vorgezogenen Bescherung - und brachte dabei Domkapitular Norbert Winner sogar zum Reimen: „Ein Pfarrer ohne Frauenbund, das ist und bleibt ein armer Hund“.

Zuerst aber stand die adventliche Besinnung auf dem Programm, das die „Bäckn Moidla“ musikalisch gestalteten. Evi Düring, Ute Gräber, Doris Kapfelsberger und Josef Wittmann versetzten sich stellvertretend für die Zuhörerinnen als Maria, Josef, Schaf und Evangelist ins Heilige Geschehen an der Krippe.


Vor dem Schlusslied „Oh du Fröhliche“ überreichten die Vertreterinnen des Frauenbundes an Pfarrvikar Joseph Dantas eine Spende in Höhe von 1000 Euro. Die Erträge aus dem Frauenbund-Cafe und dem adventlichen Künstlermarkt sollten einem guten Zweck zufließen. Pfarrvikar Joseph Dantas freute sich sehr über die großzügige Spende, die er persönlich den Empfängern in seinem Heimatland Indien übermitteln will.

Die ersten 350 Euro bekommen die Frauen des Ordens von Mutter Teresa in Kalkutta. Die Generaloberin in Kalkutta heißt bürgerlich Mechthild Pierick und ist eine katholische Ordensschwester, die Mutter Teresa 1980 auf dem Berliner Katholikentag kennengelernt hatte. Die indische Ordensschwester mit deutschen Wurzeln freue sich besonders über die Spende aus ihrem Heimatland, richtete Joseph Dantas aus.

Die gleiche Summe bekommen indische Waisenkinder. Dantas hat früher selbst im Waisenhaus gearbeitet und weiß auch hier um die Dringlichkeit von Spendengeldern, sagte er.

Nochmals dreihundert ‘Euro haben die Frauenbund-Damen dem Caritas-Frauen-Projekt zugedacht, das indische Frauen unterstützt.

Nicht nur Pfarrvikar Dantas zeigte sich beeindruckt, auch der geistliche Beirat des Frauenbundes, Domkapitular Norbert Winner, weiß was er an „seinem” Frauenbund hat, wie er sagte.
20.12.19
Neumarkt: Für Bedürftige in Indien
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren