Drei Minister am Roßmarkt


Innenminister Joachim Herrmann am Mittwoch in Berching

NEUMARKT. Gleich drei Staatsminister waren am Mittwoch Ehrengäste beim Berchinger Roßmarkt. Tausende von Besuchern wurden bei mildem Wetter gezählt.

Festredner war wie angekündigt Innenminister Joachim Herrmann. Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger war ebenfalls nach Berchng gekommen, hielt aber keine Rede. Und natürlich nutzte auch Finanzminister Albert Füracker die Veranstaltung für ein "Heimspiel".


Herrmann und Füracker waren zuvor in Kastl gewesen (wir berichteten), wo sie (im ehemaligen Landkreis Neumarkt) in der historischen Klosterburg Räume für den neuen Hochschulstandort für künftige Polizisten einweihten.

Moderaten Gegenwind erfuhren die Politiker von Demonstranten aus den Reihen der Trassengegner und der Landwirte.

Die wahren Stars beim "Wintervolksfest" waren aber auch heuer wieder die Pferde: rund 120 Tiere wurden aufgetrieben. Tausende von Besuchern hatten bei vergleichsweise mildem Winterwetter den Weg nach Berhcing gefunden.


Die Vierbeiner waren die Stars am Roßmarkt
05.02.20
Neumarkt: Drei Minister am Roßmarkt

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren