In Autos eingeklemmt

NEUMARKT. Beim Zusammenstoß zweier Auto in der nähe von Pollanten wurden am Freitag-Nachmittag drei Menschen verletzt, einer davon schwer.

Nach Angaben der Polizei war gegen 16.25 Uhr eine 57jährige Frau mit ihrem Audi auf der B299 von Neumarkt in Richtung Berching unterwegs, fuhr bei Pollanten von der Bundesstraße und wollte nach links in die Kreisstraße NM2 abbiegen.

Dabei übersah sie einen anderen Audi, den ein 24jähriger Mann von Pollanten in Richtung Mühlhausen fuhr.


Beim heftigen Zusammenprall an der Einmündung wurden die Audi-Fahrerin und ihr 24jähriger Beifahrer und auch der Fahrer des anderen Audi in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mußten von der Feuerwehr befreit werden.

Der 24jährige Beifahrer erlitt schwere Verletzungen und mußte von einem Rettunghubschrauber ins Klinikum nach Ingolstadt geflogen werden. Die beiden Fahrer wurden mit erheblichen verletzungen ins Neumarkter Klinikum gebracht.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro.
29.03.20
Neumarkt: <font color="#FF0000">In Autos eingeklemmt</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang