Riesen-Scheck überreicht


Christina Dietmayr und Timo Burger von Burgis (r.) überreichten einen 25.000-Euro-Scheck an die Diakonie
Foto: Burgis
NEUMARKT. Der Neumarkter Knödelspezialist Burgis konnte nach seinem spektakulären „Knödel-Drive-in“ einen Riesen-Scheck an die Diakonie überreichen.

Wegen der durch die Corona-Krise erzwungenen Schließung der gesamten Gastronomie war der Kartoffel-Verarbeiter auf einem Riesen-Lager sitzen geblieben - und entschloß sich, aus der Misere das Beste zu machen: bei einem „Knödel-Drive-in“ auf dem Firmenparkplatz wurden 60 Tonnen Knödelteig und fertig geformte Knödel gegen eine freiwillige Spende abgegeben (wir berichteten). Burgis-Mitarbeiter luden dabei die Burgis-Produkte den Neumarktern auch noch in den Kofferraum, so daß es keinerlei persönliche Kontakte und damit Ansteckungsgefahren gab.


Der Andrang war so groß, daß die Polizei kurzfristig zur Verkehrsregelung einschreiten mußte.

Jetzt konnten die Geschäftsführer Christina Dietmayr und Timo Burger den Erlös der Spendenaktion in Höhe von 25.000 Euro an Diakon Detlef Edelmann überreichen. Über 400 Hilfsbedürftige werden dadurch rechtzeitig zum Osterfest durch das Diakonische Werk versorgt, hieß es.

„Wir sind im Gegensatz zu vielen Tafeln in Deutschland in der glücklichen Lage, weiterhin Lebensmittel, unter Berücksichtigung der neuen infektionshygienischen Anforderungen, verteilen zu können“, sagte Edelmann. Jetzt lägen auch langersehnte Anschaffungen, wie ein Kühlfahrzeug, in greifbarer Nähe.

Zudem schule die Diakonie neue Ehrenamtliche, da viele der bisherigen Helfer älter als 60 Jahre sind und der Risikogruppe angehörten. Neu ist auch ein Lieferservice für alleinstehende Bedürftige, die ihre Wohnung nicht verlassen können. Die Mehrkosten für die hauptamtliche Begleitung des Leb-mit-Ladens werden ebenfalls aus der Spende mitfinanziert.
06.04.20
Neumarkt: Riesen-Scheck überreicht
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren