Sprechtage weiter gefragt

NEUMARKT. Die monatlichen Sprechtage für Existenzgründer und Unternehmer sind weiterhin sehr gefragt, hieß es aus dem Neumarkter Landratsamt.

Die Wirtschaftsförderung des Landratsamtes arbeitet bereits seit 2019 eng mit den „Aktivsenioren“ in der Region Neumarkt zusammen. Die Kooperation sieht regelmäßige Sprechstunden und Beratungsangebote für Existenzgründer, Jungunternehmer und Betriebe vor, die Unterstützung benötigen.

Im ersten Quartal wurden die monatlichen Sprechtage für Existenzgründer und Unternehmer sehr gut angenommen. Insgesamt waren sieben Sprechtage mit zwölf Ratsuchenden zu verzeichnen. Beratungsschwerpunkte waren Gründungen aus der Arbeitslosigkeit mit Tragfähigkeitsbescheinigung und Existenzerhaltung.


Der Branchenmix gestalte sich vielfältig: der Dienstleistungsbereich, der Handel, das Handwerk und die Gastronomie waren vertreten. Einer Vielzahl von Mandanten konnten die ehrenamtlichen Ratgeber Tipps geben.

Die Sprechtage finden an jedem ersten Donnerstag im Monat von 9 bis 13 Uhr oder nach Vereinbarung statt- momentan natürlich ohne persönlichen Kontakt. Aber auch über Telefon oder Mail können Tipps gegeben werden. Anmeldung und Information unter Telefon 09181/470-212 oder per Email.
07.04.20
Neumarkt: Sprechtage weiter gefragt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren