Gleich zwei Unfälle gebaut

NEUMARKT. Ein 83jähriger Autofahrer verursachte in Neumarkt gleich zwei Unfälle hintereinander - und fuhr dann auch noch einfach davon.

Der Senior fuhr am Freitag gegen 8.25 Uhr mit seinem Opel auf dem Berliner Ring in Neumarkt stadtauswärts und wollte zu einem Ladengeschäft einbiegen. Dabei übersah er ein Verkehrsschild und krachte dagegen, wodurch der Holm abknickte.


Danach wollte er auf dem Parkplatz eines Autohändlers wenden, fuhr aber dabei gegen drei geparkte Autos. An allen Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Nachdem dies scheinbar nicht genügte, fuhr er im Anschluss mit dem Auto weg, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern.

Er hatte die Rechnung aber ohne die Überwachungskamera gemacht. Auf der Videoaufzeichnung ist sein Fahrzeug wie auch er deutlich zu erkennen.

Die Polizei konnte ihn zweifelsfrei als Fahrzeugführer identifizieren. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren und sein Führerschein wurde sichergestellt.
18.04.20
Neumarkt: Gleich zwei Unfälle gebaut
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren