Bub (7) ausgewichen

NEUMARKT. Ein Radfahrer stürtze und verletzte sich, als er einem siebenjährigne Buben ausweichen mußte, der mit dem Tretroller daherkam.

Der Bub war am Samstag gegen 16.20 Uhr mit seinem Roller bei Sengenthal auf dem Verbindungsweg zwischen dem Weideweg und der alten Bundesstraße unterwegs.

Der 55jährige Radler fuhr gleichzeitig auf dem zur alten Bundesstraße parallel verlaufenden Geh-/Radweg.


Um einen Zusammenstoß mit dem Buben zu verhindern, versuchte der Fahrradfahrer abzubremsen und stürzte dabei. Der Radler verletzte sich leicht und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die Einmündung ist an Unfallstelle für den Buben mit dem Verkehrszeichen „Vorfahrt gewähren“ beschildert.
19.04.20
Neumarkt: Bub (7) ausgewichen
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren