Schwarz geangelt

NEUMARKT. An einem Weiher bei Sulzkirchen und am Main-Donau-Kanal bei Dietfurt wurden am Wochenende fünf Angler ohne Erlaubnis erwischt.

Bereits am Freitag zwischen 11.30 und 12.15 Uhr angelte ein zunächst unbekannter Mann unberechtigt in einem Weiher bei Sulzkirchen. Dabei wurde er von einem Zeugen beobachtet. Anhand der Täterbeschreibung konnte ein 41jähriger Mann aus Pyrbaum als Täter ermittelt werden. Er erhielt eine Anzeige.


Am Sonntag gegen 12.30 Uhr, wurde bei einer Fischereikontrolle am Main-Donau-Kanal auf Höhe Griesstetten entdeckt, dass vier junge Männer ohne Erlaubniskarte und ohne Angelschein mehrere Angeln im Wasser hatten. Die Polizeiinspektion Parsberg übernahm die Ermittlungen wegen Fischwilderei gegen die 23, 30, 32 und 39 Jahre alten polnischen Staatsangehörigen. Ihre Angelausrüstung wurde eingezogen. Der 23jährige Mann führte zudem noch ein verbotenes Einhandmesser mit sich.
20.04.20
Neumarkt: Schwarz geangelt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren