Zäune zerlegt

NEUMARKT. Ein unbekannter Sattelzug beschädigte in Sengenthal zwei Zäune und eine Garage. Der Fahrer sah sich den Schaden an - und fuhr dann weiter.

Am Montag gegen 16.50 Uhr wurde in der Weichselsteiner Straße der Fahrer eines Sattelzuges beobachtet, wie er nach links in Richtung Weichselstein abbiegen wollte und beim Ausscheren mit einem hinten auf dem Anhänger befindlichen Gabelstapler an einem Gartenzaun hängen blieb.

Dabei brach der Zaun komplett aus der Verankerung und die Fassade einer angrenzenden Garage wurde beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro.


Nachdem er den angerichteten Schaden begutachtet hatte, stieg der Fahrer wieder ein, setzte zurück, fuhr noch einen weiteren Zaun an und verließ danach den Unfallort in unbekannte Richtung.

Dabei entstand ein weiterer Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Die Neumarkter Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 09181/48850.
21.04.20
Neumarkt: Zäune zerlegt

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren