In Gegenverkehr geweht

NEUMARKT. Heftige Windböen wehten bei Seubersdorf einen Auto-Anhänger in den Gegenverkehr. Bei dem Unfall wurde ein Autofahrerin verletzt.

Am Dienstag gegen 12 Uhr war ein 29jähriger Mann war mit seinem Gespann aus Auto und Anhänger von Daßwang in Richtung Seubersdorf unterwegs. Wegen der starken Windböen geriet sein Anhänger mit Planenaufbau in den Gegenverkehr und erfasste so das Auto einer entgegenkommenden 49jährigen Ford-Fahrerin aus Mittelfranken.


Die Frau zog sich nach bisherigem Kenntnisstand leichte Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

An ihrem Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 12 000 Euro. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Allerdings entstand an seinem Anhänger ebenfalls erheblicher Sachschaden.
22.04.20
Neumarkt: In Gegenverkehr geweht

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren