13. Todesfall im Landkreis


Unsere Grafik zeigt die Zahl der genesenen (grün), der aktuell infizierten (rot) und der verstorbenen Menschen (schwarz).
Zum Verständnis: die von der Oberkante der grünen Balken gebildete Kurve steigt zwangsläufig immer weiter an oder bleibt bestenfalls stabil. Wichtig ist dagegen die Kurve, die von der Oberkante der roten Balken gebildet wird
Grafik: no
NEUMARKT. Eine 67jährige Frau ist der 13.Mensch im Landkreis Neumarkt, der dem Corona-Virus zum Opfer fiel.

Die Frau starb am Montag im Neumarkter Klinikum, teilte das Landratsamt mit.

Gleichzeitig gab es aber auch sehr erfreuliche Informationen: seit Sonntag wurden im Landkreis keine Neu-Infektionen gemeldet, während die Zahl der von einer Infektion geheilten Menschen um sieben anstieg.

Das bedeutet, daß die Zahl der aktuell infizierten Menschen auf 124 zurückging - der niedrigste Wert seit fast drei Wochen. Bereits am Sonntag war die Zahl der aktuell Infizierten stark gefallen (wir berichteten).


Die Gesamtzahl der jemals bestätigten Fälle von Corona-Infektionen im Landkreis Neumarkt - also inklusiv der 204 genesenen, aber auch der 13 verstorbenen Menschen - liegt wie am Sonntag weiter bei 341.

Seriöse Informationsquellen:
27.04.20
Neumarkt: <font color="#FF0000">13. Todesfall im Landkreis</font>

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren