Schmierfinken geschnappt

NEUMARKT. Die Polizei schnappte zwei von drei Graffiti-Sprayern, als sie nach ihrer Flucht zum Tatort zurückkehrten, um ihr Fahrzeug zu holen.

Ein Zeuge hatte am Montag kurz nach 17 Uhr der Polizei gemeldet, daß drei auffällige Personen in Sengenthal bei der über die B299 führenden Brücke zu Gange waren. Mindestens einer der Täter besprühte den Brückenpfeiler mit roter Farbe.


Beim Eintreffen der Polizei flüchteten die drei Schmierfinken in verschiedene Richtungen und ließen ihr Fahrzeug zurück. In dem Auto fand die Polizei zwei Farbeimer und Farbrollen.

Dann brauchten die Polizeibeamten nur noch versteckt zu warten: gegen 20.50 Uhr wurden zwei der unbekannten Täter prompt dabei beobachtet, wie sie zu dem Fahrzeug zurückkehrten.

Die beiden Männer wurden zur Dienststelle gebracht und vernommen. Bei den Tätern handelte sich um einen 20jährigen und einen 28jährigen Mann aus Neumarkt.
28.04.20
Neumarkt: Schmierfinken geschnappt

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren