Stoffmasken verteilt


Auf großes Interesse stieß die Verteil-Aktion in Berngau
Foto: Wolfgang Wild
NEUMARKT. In den vergangenen Wochen waren fleißige Helferinnen im Gemeindebereich Berngau aktiv, um Stoffmasken in Handarbeit herzustellen.

Dass die insgesamt über 300 Stück sehr begehrt waren, lag wohl auch daran, dass gerade zum Zeitpunkt der Verteilaktion die Maskenpflicht auch für Bayern angekündigt wurde. Bei der Ausgabe gegen eine freiwillige Spende am Schülercafe im Pausenhof der Schule Berngau bildete sich eine große Schlange an interessierten Menschen, die - natürlich mit gebotenem Sicherheitsabstand - geduldig darauf warteten, bis auch sie an der Reihe waren.


Die Gemeinschaftsaktion wurde durch das Generationennetzwerk und die Nachbarschaftshilfe Berngau im Rahmen der Aktion „Berngau hält zusammen“ organisiert.

Nach knapp einer Stunde waren die über 300 Masken verteilt. Die Abgabe war auf zwei Masken pro Haushalt begrenzt. Auch die Beschäftigten der Kindertagesstätte, das Personal an der Schule und am Bauhof Berngau, sowie die Mitarbeiter der Verwaltungsgemeinschaft Neumarkt wurden mit Stoffmasken ausgestattet.

Insgesamt kam bei dieser Aktion ein Spendenerlös in Höhe von 1057 Euro zusammen. Von diesem Geld kann bei Bedarf Materialnachschub für weitere Masken organisiert werden oder ein anderweitiges soziales Projekt unterstützt werden.
28.04.20
Neumarkt: Stoffmasken verteilt

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren