Sprayer als Fahrraddiebe?

NEUMARKT. Vier junge mutmaßliche Graffiti-Sprayer stehen nun auch im Verdacht, ein Fahrrad geklaut und Marihuana konsumiert zu haben.

Am Donnerstag gegen 18.30 Uhr kontrollierten Polizisten in der Grünanlage im Bereich Kurt-Romstöck-Ring/ Rainbügl vier junge Leute im Alter von 15, 17, 19 und 27 Jahren. Die Beamten beobachteten, dass der 19jährige Mann gerade ein Fahrrad umsprühte, bei dem zuvor die Rahmennummer ausgeschliffen worden war. Hier besteht der Verdacht, dass es sich um einen Fahrraddiebstahl handelt.


Der ebenfalls anwesende 27jährige Mann war offensichtlich dabei, sich einen Joint zu „bauen“, da das Zubehör schon bereit lag. In seiner Jackentasche konnte eine Zigarettenschachtel mit Marihuana gefunden werden. Die Drogen wurden sichergestellt und Anzeige erstattet.

Außerdem entdeckten die Polizisten mehrere auf den Asphalt aufgebrachte Schmierereien, die mit den Lackdosen des 19jährigen Mannes gesprüht wurden.

In diesem Zusammenhang konnten auch gleich zwei weitere Fälle von Sachbeschädigung durch Graffiti aufgeklärt werden.
15.05.20
Neumarkt: Sprayer als Fahrraddiebe?

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren