Man liegt „gut im Zeitplan“


Im Stadtteil Pölling soll bis Ende nächsten Jahres ein Bürgertreff entstehen
Foto: Dr. Franz Janka
NEUMARKT. Die Arbeiten für die Errichtung des Bürgertreffs in Pölling liegen gut im Zeitplan, hieß es aus dem Neumarkter Rathaus.

Patrick Heinloth vom Hochbauamt der Stadt erläuterte Oberbürgermeister Thomas Thumann vor Ort die Details der Maßnahme, die aus der Generalsanierung beim Haus der Selbsthilfegruppen („Altes Schulhaus“), einem neuen Erweiterungsbau mit einem multifunktionalen Veranstaltungsraum für bis zu 190 Personen sowie aus der Neugestaltung des Dorfplatzes besteht.


Der Altbau wird dabei entkernt und mit einem Anbau mit Treppenhaus und Aufzug zur barrierefreien Erschließung ergänzt. Bei der Generalsanierung entstehen mehrere Gruppenräume, Büros und Ladenflächen. Das bisher genutzte Dachgeschoss wird mit Sichtdachstuhl zu einem weiteren großen Gruppenraum ausgebaut. Im Erweiterungsbau mit Saal und Foyer entstehen zusätzlich Sozialräume wie WCs, eine Küche und ein weiterer Gruppenraum mit Zugang zum rückwärtigen Garten.

Die Stadt nimmt dafür immerhin 7,4 Millionen Euro in die Hand, sagte Thumann. Das umstrittene Projekt war vor drei Jahren eines der wichtigsten Themen im OB-Wahlkampf (wir berichteten) und wurde im letzten Jahr in einer Kampfabstimmung beschlossen (wir berichteten).

Die Stadt erwartet eine hohe Förderung der Regierung aus dem Programm „Investitionspaket Soziale Integration im Quartier“. Derzeit geht man von 85 Prozent der förderfähigen Kosten aus. Die liegen geschätzt bei mindestens rund 4,8 Millionen Euro, aktuell rechnet man daher mit 4 Millionen Euro Zuschuss. Die Restkosten trägt die Stadt.

Dabei teilen sich die Gesamtkosten von 7,4 Millionen Euro laut Thumann gleich auf drei Projekte: Rund 3,1 Millionen Euro werden die Sanierung des Altbaus und der Anbau kosten, die Erweiterung soll für rund 3 Millionen Euro erstellt werden und die Gestaltung des Dorfplatzes rund eine Million Euro umfassen.

Das Projekt soll im Spätherbst 2021 abgeschlossen sein.
10.06.20
Neumarkt: Man liegt „gut im Zeitplan“
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren