Mit Messer gedroht

NEUMARKT. Bei einer Feier am Böglweiher schlug ein 17jähriger Jugendlicher seine Ex-Freundin mit der Faust ins Gesicht und drohte mit einem Messer.

Am Freitagabend gegen 20 Uhr kam es im Rahmen einer größeren Feier von unorganisierten Kleingruppen - insgesamt etwa 500 Personen - zu einem Streit zwischen zwei 17 und 16 Jahre alten Jugendlichen. Danach stellte die gleichaltrige Ex-Freundin den 17jährigen Burschen zur Rede.

Der junge Mann schlug daraufhin seiner "Ex" mit der Faust ins Gesicht, besorgte sich danach ein Küchenmesser und bedrohte damit per „Whatsapp“ mehrere junge Leute im Alter zwischen 16 und 19 Jahren.


Als die Polizei auftauchte, beleidigte der junge Mann die Beamten massiv und wurde schließlich in Gewahrsam genommen. Ein Alkoholtest fiel positiv aus. Die beteiligten Jugendlichen wurden schließlich ihren Eltern übergeben.

Die Neumarkter Polizei war bei der Feier am Böglweiher in der Nacht auf Samstag zeitweise mit mehreren Streifen präsent und führte Kontrollen durch. Die Abstände wurden weitestgehend eingehalten. Gegen Mitternacht lösten sich die meisten Feiern auf. Jüngere Leute wurden meist von den Eltern abgeholt.
29.06.20
Neumarkt: <font color="#FF0000">Mit Messer gedroht</font>

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren