Inzidenz-Zahl „Null“ verpaßt

NEUMARKT. Am Dienstag wurde im Landkreis Neumarkt ein neuer Fall einer Corona-Infektion bestätigt. Damit sank die „Inzidenz-Zahl“ nicht auf Null.

Genau eine Woche nach der letzten bestätigten Infektion im Landkreis wurde am Dienstag von Landratsamt und Gsundheitsamt ein neuer Fall gemeldet. Damit bleibt die sogenannte „Inzidenz-Zahl", die für Lockerungen der Beschränkungen entscheidend ist und die "Neu-Erkrankungen in den letzten sieben Tagen pro 100.000 Einwohner" anzeigt, auch am Dienstag weiterhin bei 0,75.


Aktuell sind damit zwei infizierte Personen im Landkreis bestätigt.

Die Gesamtzahl der jemals bestätigten Fälle - also inklusiv der 389 genesenen, aber auch der 19 verstorbenen Menschen - liegt jetzt bei 410.
14.07.20
Neumarkt: Inzidenz-Zahl „Null“ verpaßt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren