Bub lebensgefährlich verletzt

NEUMARKT. Ein zwölfjähriger Radler wurde bei am Freitag-Nachmittag bei Velburg von einem Auto angefahren und erlitt dabei schwerste Verletzungen.

Nach ersten Informationen versuchte der Bub gegen 16.05 Uhr mit seinem Fahrrad zwischen Velburg und Reichertswinn bei der Abzweigung Schafhof die Kreisstraße zu überqueren. Der Fahrer eines Autos konnte nicht mehr ausweichen und erfaßte den jungen Radler.


Das Kind erlitt bei dem Zusammenprall schwerste Verletzungen, vor allem auch schwere Kopfverletzungen. Der Bub wurde von einem Rettungshubschrauber ins Uni-Klinikum nach Regensburg geflogen. Es besteht akute Lebensgefahr.

Die Polizei rief einen Unfallsachverständigen an die Unfallstelle, um den genauen Hergang des Unfalls zu klären.
17.07.20
Neumarkt: <font color="#FF0000">Bub lebensgefährlich verletzt</font>
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren