Hohenfels von Abzug betroffen ?

NEUMARKT. Ob und wie weit Hohenfels von dem geplanten Truppenabzug der US-Armee betroffen ist, war am Mittwoch-Nachmittag noch unklar.

Für die Standorte Grafenwöhr und Vilseck sei die Situation aber offenbar „drastisch“, hieß es von der Gewerkschaft Verdi. Besonders der geplante Abzug des 2. US-Kavallerieregiments aus Vilseck mit über 4000 Soldaten und weiterer kleinerer Einheiten aus Grafenwöhr werde massive Auswirkungen haben.

Wie der Truppenübungsplatz Hohenfels betroffen sein soll, stand für die Gewerkschaft am Mittwoch-Nachmittag noch nicht fest, sagte Verdi-Bezirksgeschäftsführer Alexander Gröbner im Gespräch mit neumarktonline.


Gröbner forderte „die sofortige Einrichtung eines Runden Tisches unter Teilnahme der Bayerischen Staatskanzlei, der Bundes- und Landtagsabgeordneten aus der Region, der Bürgermeister aus den Truppenübungsplatz-Randgemeinden, der betroffenen Betriebsvertretungen und der Gewerkschaft“

“Ob und welche Auswirkungen der Abzug auf zivile Beschäftigte hat, wird sich erst zeigen. Jedoch befürchten wir, dass dieser Einschlag langfristig eine größere Anzahl an Arbeitsplätzen kosten wird”, sagte die zuständige Gewerkschaftssekretärin Kathrin Birner.

Aktualisierung: Kurz vor 15.30 Uhr sagte der amerikanische Vier-Sterne-General Tod D. Walters bei einer Pressekonferenz in Washington etwas vage, daß vor allem die Gegend um Stuttgart am meisten von den Abzugsplänen betroffen sei.
29.07.20
Neumarkt: Hohenfels von Abzug betroffen ?

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren