Brief an Ministerin

NEUMARKT. Die CSU-Kreistagsfraktion setzt sich in einem Brief an Gesundheitsministerin Melanie Huml dafür ein, den kinderärztliche Notdienst weiterzuführen.

Fraktionsvorsitzender Alois Scherer weist in dem Schreiben an seine Parteifreundin darauf hin, daß die Kinderärzte im Landkreis Neumarkt bisher eine sehr effiziente und pragmatische Lösung gefunden hatten.


Ein Beschluß der Kassenärztlichen Vereinigung zu künftigen Mammut-Bereitschaftsdienstgruppen würde die bisherige Regelung im Landkreis Neumarkt beenden (wir berichteten mehrfach).

Scherer bat die Ministerin, den Beschluß aussetzen zu lassen. Man würde gerne die Neumarkter Sichtweise in einem Gespräch mit dem KVB-Vorsitzenden darstellen.
11.09.20
Neumarkt: Brief an Ministerin
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren