In Graben gedrängt

NEUMARKT. Ein unbekannter Autofahrer drängte bei Berching eine entgegenkommende Autofahrerin in den Straßengraben. Verletzt wurde niemand.

Die 23jährige Frau fuhr mit ihrem Wagen am Montag-Morgen von Erasbach kommend in Richtung Sollngriesbach, als ihr kurz vor der letzten Kurve vor dem Ortseingang Sollngriesbach ein schwarzes Fahrzeug auf ihrer Spur entgegenkam.


Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, wich die Frau nach rechts in den Graben aus. Bei dem Unfall entstand an ihrem Wagen rund 4000 Euro Sachchaden. Sie blieb aber unverletzt.

Der Unfallverursacher fuhr weiter, obwohl nach Sachlage davon auszugehen ist, dass er den Unfall bemerkt haben müsste, hieß es von der Polizei.

Die Neumarkter Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 09181/4885-0.
15.09.20
Neumarkt: In Graben gedrängt
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren