Moped-Fahrer kürzte ab

NEUMARKT. Weil ein Moped-Fahrer abkürzen wollte kam es am Unteren Tor zu einem Zusammenstoß mit einem Auto. Verletzt wurde niemand.

Nach Angaben der Polizei kam der Fahrer eines Kleinkraftrades auf die verwegene Idee, auf dem Kurt-Romstöck-Ring an der Ampel am Unteren Tor schneller vorwärts zu kommen, wenn er auf dem Radweg die anfahrenden Autos rechts überholte.


Als ein 64jähriger Autofahrer ordnungsgemäß nach rechts in Richtung Innenstadt abbog krachte es natürlich.

Der Unfall ging aber glimpflich ab: verletzt wurde niemand und der Sachschaden beträgt nur rund 700 Euro.
16.09.20
Neumarkt: Moped-Fahrer kürzte ab
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren