Besuch in Flossenbürg

NEUMARKT. Die SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus besucht im Oktober die KZ-Gedenkstätte Flossenbürg.

Am 28. Oktober um 14 Uhr wollen die SPD-Senioren der Opfer von Krieg und Terror gedenken und auch einen Kranz niederlegen. Treffpunkt ist am Eingangsgebäude. Natürlich werden die Corona-Vorschriften eingehalten.


Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit, selbst die Gedenkstätte anzuschauen oder an einer Führung teilzunehmen. Auch ein Cafe-Besuch ist möglich.

Anmeldungensind bei „60plus“-Bezirksvorsitzendem Reinhold Strobl unter Telefon 09622/704705 oder per Email bis 16.Oktober möglich.
30.09.20
Neumarkt: Besuch in Flossenbürg
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren