Streit um nichts

NEUMARKT. Ein Neumarkter Autofahrer war in Niederbayern in eine Schlägerei verwickelt, nachdem sein Wohnmobil angefahren worden war.

Der Mann hatte am Freitag sein Gefährt auf einem Hotelparkplatz im Städtchen Regen abgestellt, als ein Autofahrer aus Bodenmais mit seinem Wagen das Wohnmobil leicht anrempelte.

Obwohl an keinem der beiden Fahrzeuge Schaden entstanden war, gerieten die beiden Fahrer sofort in Streit, dessen genauen Hergang nun die Polizei noch klären muß.


Der Neumarkter soll dabei den Bodenmaiser ins Gesicht geschlagen haben, während sich ein Schlüsselbund in seiner Hand befand. Der Bodenmaiser trug jedenfalls eine Risswunde im Gesicht davon.

Der Neumarkter erstattete Anzeige, weil er zuvor von seinem Gegner geschlagen worden sein will. Der Neumarkter trug ein zerrissenes Hemd und eine dicke Unterlippe aus der Auseinandersetzunge davon.
04.10.20
Neumarkt: Streit um nichts
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren