In Habsberg informiert


Unternehmer aus dem Landkreis trafen sich zum Herbst-Stammtisch
Foto: Silvia Wittl
NEUMARKT. Bei einem Herbst-Unternehmerstammtisch am Umweltbildungs- und Regionalentwicklungszentrum „Haus am Habsberg“ gab es Umsetzungs-Beispiele und Informationen zum neuen Projekt des Landschaftspflegeverbands, dem Regionalpark Quellen-Reich.

Seit inzwischen acht Jahren treffen sich Vertreter regionaler Unternehmen, um sich bei dem Stammtisch über die Themen Nachhaltigkeit sowie Ressourcen- und Artenschutz auszutauschen.


Sehr gefragt sind dabei immer ganz konkrete Anregungen und Beispiele, wie das Betriebsgelände naturnäher gestaltet werden kann. Beim Rundgang über das Freigelände des Umweltbildungszentrums standen diesmal Informationen zu Obstbäumen, zur extensiv genutzten Obstwiese sowie zu Heckenpflanzungen auf dem Programm.

Werner Thumann und Agnes Hofmann vom Neumarkter Landschaftspflegeverband warben für kleine Maßnahmen, wie die Pflanzung von Obstbäumen oder eines Heckenabschnitts. Zur Obstsortenauswahl informierte Werner Thumann zu robusten, bewährten Sorten, wie sie hier am „Haus am Habsberg“ vor zwölf Jahren gepflanzt wurden. Thumann sprach auch über das Regionalentwicklungsprojekt „Regionalpark Quellen-Reich Neumarkt“, für das der Landschaftspflegeverband seit September 2019 die Geschäfte führt.
07.10.20
Neumarkt: In Habsberg informiert
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren