Übergewicht und Haftbefehl

NEUMARKT. „Alte Sünden“ wurden einem Östereicher zum Verhängnis, der auf der Autobahn mit überladenem Auto-Gespann erwischt wurde.

Beamte der Parsberger Autobahnpolizei hatten am Dienstag kurz nach Mittnacht bei einem österreichischen Peugeot-Kleintransporter, der einen mit einem Auto beladenen Anhänger mitführte, eine Verkehrskontrolle durchgeführt.


Dabei stellte sich heraus, dass die Ladung wie vermutet das zulässige Höchstgewicht überschritt. Bei der weiteren Kontrolle des 38jährigen Fahrers kam heraus, daß gegen ihn ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Passau wegen Verkehrsunfallflucht bestand.

Der Mann wurde festgenommen und zur Polizeistation gebracht.

Nachdem er die bisher schuldig gebliebene Geldstrafe in Höhe von 2500 Euro beglich und dadurch die Haft abgewendet hatte konnte er in den Morgenstunden die Polizei wieder als freier Mann verlassen.
14.10.20
Neumarkt: Übergewicht und Haftbefehl
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren