In der „engeren Wahl“

NEUMARKT. Die Stadt Neumarkt ist in die engere Auswahl für den „EU Fair Trade Award“ gekommen: man liegt unter den besten fünf.

Außerdem wurde Neumarkt in mehreren Kategorien für eine besondere Erwähnung nominiert.

Neben der Stadt Neumarkt zählen zwei weitere Städte aus Deutschland und zwei Städte aus Schweden zum Kreis der letzten fünf Preis-Anwärter. Aus Deutschland sind Bremen und Stuttgart dabei, aus Schweden Göteborg und Malmö.


Die offizielle Preisverleihung findet am Freitag in Gent statt.

Die Stadt Neumarkt war 2009 die erste Stadt in Bayern, die das Fairtrade-Siegel erhalten hatte und sich Fairtrade Stadt nennen durfte. Seither hat die Stadt ihr Engagement im Bereich des Fairen Handels stetig ausgeweitet und neue Projekte sind hinzugekommen, hieß es aus dem Rathaus. Auch beim Wettbewerb „Hauptstadt des Fairen Handels in Deutschland“ hat Neumarkt im letzten Jahr gewonnen. Neumarkt ist damit die erste Stadt aus Bayern, die diesen Titel errungen hat und erst die zweite Stadt mittlerer Größe, die sich bei diesem Wettbewerb durchgesetzt hat.
14.10.20
Neumarkt: In der „engeren Wahl“
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren