Hilfe für Corona-Opfer

NEUMARKT. Die Neumarkter Bürgerstiftung legt einen Corona-Hilfsfonds auf. Jede eingegangene Spende soll dabei verdoppelt werden.

„Die Corona Zahlen steigen und Menschen in und um Neumarkt, die durch die Pandemie in Not geraten sind, brauchen unsere Unterstützung“, sagte Vorstandsvorsitzender Helmut Rauscher anlässlich der Stifterversammlung


Jeder, der helfen möchte, kann eine Spende auf das Konto der Bürgerstiftung Region Neumarkt überweisen. Die Bürgerstiftung verdoppelt dann jede Spende bis zu einer die Gesamtsumme von 5000 Euro.

Wer Hilfe benötigt, kann sich bei der Bürgerstiftung melden. „Wir prüfen die Anfragen und unterstützen Hilfsbedürftige, die durch Corona in eine Notlage geraten sind“, sagte Vera Finn vom Vorstand der Bürgerstiftung.
17.10.20
Neumarkt: Hilfe für Corona-Opfer
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren