Angesehener Musik-Preis


Jakub Józef Orlinski bei der „Internationalen Meistersinger Akademie“ 2015
Foto: Archiv/Dr. Franz Janka
NEUMARKT. Der Countertenor und ehemalige Teilnehmer der „Internationalen Meistersinger Akademie“ Jakub Józef Orlinski aus Polen ist unter den Preisträgern des „Opus Klassik 2020“.

In den Jahren 2015 und 2016 hatte er in Neumarkt teilgenommen. Der „Opus Klassik 2020“ gilt als herausragender Preis für klassische Musik in Deutschland und wird vom Verein zur Förderung der klassischen Musik ausgerichtet. Verliehen wird der Preis am Sonntag im Konzerthaus Berlin.


Weitere Preisträger sind unter anderem Anne-Sophie Mutter und Jonas Kaufmann. Die Veranstaltung wird im ZDF am Sonntag um 22.15 Uhr übertragen.

Orlinski wird dabei in der Kategorie "Oper Einspielung bis zum 18. Jahrhundert" zusammen mit Emmanuelle Haïm und dem Le Concert d‘Astrée für das Händel-Werk „Rodelinda“ ausgezeichnet.

Jakub Józef Orlinski hat seine Ausbildung an der Fryderyk-Chopin-Musikuniversität in Warschau absolviert und er war gleichzeitig Mitglied des dortigen Opernstudios des Teatr Wielki und der Opera Narodowa. An der New Yorker Juilliard School – sie ist Kooperationspartner der „Internationalen Meistersinger Akademie“ - erlangte er ein Graduierten-Diplom als Schüler von Prof. Dr. Edith Wiens, die auch als künstlerische Leiterin in Neumarkt wirkt.
18.10.20
Neumarkt: Angesehener Musik-Preis
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren