B 299 gesperrt

NEUMARKT. Die Bundesstraße 299 wird ab Montag zwischen Pilsach und der Einmündung der Kreisstraße NM 14 für mehrere Wochen gesperrt.

Das Staatliche Bauamt Regensburg erneuert ab Montag bis voraussichtlich Mittwoch, 25. November, die Asphaltdeckschicht der Bundesstraße. Sie weise in dem Sanierungsabschnitt Risse und brüchige Stellen auf. Um die darunter liegenden Asphaltschichten zu schützen, muss die Deckschicht auf einer Länge von etwa 3,4 Kilometern erneuert werden.

Während dieser Sperrung wird der Bundesstraßenverkehr umgeleitet.


Von Amberg kommend in Fahrtrichtung Neumarkt wird der Verkehr ab der Einmündung der Kreisstraße NM 14 in Richtung Laaber ausgeleitet. Nach Niederhofen wird der Verkehr auf die Staatsstraße 2240 bis Karhof geführt und von dort über die Kreisstraße NM 4 zurück auf die Bundesstraße 299 bei Habershöhe geleitet - und umgekehrt.

Die Umleitungsstrecken werden vor Ort umfangreich ausgeschildert.

Insgesamt wird auf einer Fläche von etwa 35.000 Quadratmetern die Asphaltdeckschicht erneuert. Das Auftragsvolumen beträgt rund 320.000 Euro.
07.11.20
Neumarkt: B 299 gesperrt
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren