„Duo Doppelherz“ singt

NEUMARKT. Auf das Weihnachtsfest will das „Duo Doppelherz“ auch in diesem Jahr einstimmen - heuer sogar in zwei Kirchen der Stadt.

Damit möglichst viele Gläubige die „Einstimmung auf Weihnachten“ besuchen können, findet sie diesmal an zwei Tagen statt: am Sonntag, 6.Dezember, um 17 Uhr in der Heilig Kreuz Kirche und am Mittwoch, 23.Dezember, um 18.30 Uhr in St. Willibald in Woffenbach.


Neben weihnachtlichen Liedern, gesungen vom „Duo Doppelherz“, möchte Raimund Hofmann mit stimmungsvollen Geschichten zum Nachdenken und Schmunzeln anregen.

Für die Besucher besteht während der besinnlichen Stunde die Möglichkeit, Gebetszettel zu verfassen. Während der gesamten Einstimmung steht außerdem ein Priester zur Beichte zur Verfügung.

Der Besuch der Einstimmung kann wegen begrenzter Plätze nur nach telefonischer Anmeldung erfolgen - im Pfarrbüro Heilig Kreuz unter 09181/44513 und im Pfarrbüro St. Willibald unter 09181/9653.
19.11.20
Neumarkt: „Duo Doppelherz“ singt
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren