Lebensgefährlich verletzt

NEUMARKT. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in Postbauer-Heng wurde am Mittwoch-Abend ein 23jähriger Mann lebensgefährlich verletzt.

Im anderen Auto erlitt ein Ehepaar erhebliche Verletzungen. neumarktonline berichtete bereits kurz in einer Eil-Meldung.

Nach Angaben der Polizei war der 23jährige Autofahrer gegen 18.20 Uhr von der B8 kommend auf der Staatsstraße 2402 im Gewerbegebiet Postbauer-Heng unterwegs, als sein VW aus noch unbekannter Ursache plötzlich auf die Gegenfahrbahn geriet.


Dort stieß der VW frontal mit einem entgegenkommenden Audi zusammen. Das im Audi sitzende Ehepaar mußte mit erheblichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Unfallverursacher erlitt jedoch schwerste Verletzungen und wurde ebenfalls ins Klinikum eingeliefert. Nach ersten Informationen schwebte er in Lebensgefahr.

Zur Feststellung der Unfallursache wurde von der Staatsanwaltschaft ein Gutachter bestellt.

Zur technischen Hilfeleistung waren die Feuerwehren aus Postbauer-Heng und Pyrbaum im Einsatz. Die Staatsstraße ist noch bis auf weiteres gesperrt, hieß es von der Polizei gegen 20.20 Uhr.
09.12.20
Neumarkt: <font color="#FF0000">Lebensgefährlich verletzt</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren