Ausgezeichnete Schule


Das berufliche Schulzentrum in Neumarkt ist nun internationale Nachhaltigkeitsschule
Foto: Christian Finger
NEUMARKT. Das berufliche Schulzentrum in Neumarkt wurde als internationale Nachhaltigkeitsschule ausgezeichnet - für seinen Honig.

Schulleiter Hierl freute sich über die erneute Auszeichnung, zu der sich die Schule mit ihrem Projekt „Schulbienen“ beworben hatte.

Während im Sommer das fleißige Treiben der Honigbienen noch in vielen Gärten beobachtet werden konnte, rücken die nun enger im Stock zusammen. Auch die drei Völker des beruflichen Schulzentrums sind für die kälteren Monate vorbereitet.


Angehende Landwirte werden auch im Bereich der Imkerei ausgebildet. Seit letztem Schuljahr passiert dies in Neumarkt mit Hilfe der schuleigenen Bienenstöcke. Neben der Arbeit am Bienenstock erstellten die Schüler ein Tagebuch der Biene, entwickelten ein Konzept zur regionalen Vermarktung und entwarfen ein Etikett für die Gläser des schuleigenen Honigs.

„Mit Hilfe der Bienenstöcke ist eine praxisnahe Ausbildung noch besser möglich“, sagte Schulleiter Hierl. Außerdem würde man mehr Sensibilität für die Bedeutung der Biene im Ökosystem schaffen.

Für heuer plant die Schule die Aufstellung eines öffentlich zugänglichen Schaubienenstandes.
11.01.21
Neumarkt: Ausgezeichnete Schule
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren