Baustelle vorgestellt


In einem Video-Beitrag wird das Bürgerhaus in Pölling vorgestellt

NEUMARKT. Die Bauarbeiten für das „Haus des Engagements“ in Pölling gehen gut voran und sollen bis Ende des Jahres abgeschlossen werden.

Das sagte Oberbürgermeister Thomas Thumann in einem vom Rathaus erstellten Videobeitrag, in dem es neben kurzen Darstellungen der Gebäude und der Räume auch um die inhaltliche und strukturelle Ausgestaltung des neuen Zentrums in Pölling geht. Man habe diesen Weg gewählt, weil wegen Corona kein Richtfest und keine Baustellenbesichtigungen stattfinden könnten, bei denen man die Gebäude und die Räume kennenlernen kann.


Informationen dazu geben der Leiter des Amtes für Nachhaltigkeitsförderung Ralf Mützel und die Projektleiterin für das „Haus des Engagements“ Anna Lehrer.

In erster Linie sollen dort zunächst einmal die Pöllinger Vereine, Verbände und Organisationen Räumlichkeiten für ihre Zwecke und Veranstaltungen nutzen können. Darüber hinaus sollen die Räume für Vereine und Organisationen aus dem Stadtgebiet im Rahmen ihres ehrenamtlichen Engagements offenstehen. Nicht zuletzt könnten dort auch regionale Veranstaltungen stattfinden, wie etwa die Neumarkter Nachhaltigkeitskonferenz.
21.02.21
Neumarkt: Baustelle vorgestellt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren