Jugendarbeit ausgezeichnet

NEUMARKT. Der Preis „Ausgezeichnete Jugendarbeit“ für kreative katholische Jugendangebote ging heuer nach Neumarkt, Dietfurt und Thannhausen.

Bei der jährlichen Regionalversammlung des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) wurden online die KLJB Thannhausen, der Sing- und Spielkreis der Neumarkter Pfarrei Heilig Kreuz und die Kolpingjugend Dietfurt ausgezeichnet.

Die Delegierten aus den beiden katholischen Dekanaten Habsberg und Neumarkt versammelten sich heuer zu ihrer Tagung vor dem Computer-Bildschirm.


Nach zwei Jahren Amtszeit standen wieder Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Wiedergewählt wurden Ronja Bäumel, Johanna Nisselbeck, Anni Wollmann sowie Julian Rösch. Neu konnte Bastian Heider für das Amt des Vorstandes gewonnen werden, zudem Diakon Michael Krämer von der Neumarkter Münsterpfarrei als BDKJ-Präses.

Anja Auhuber und Andre Tengler waren jeweils sechs Jahre im oberpfälzer BDKJ aktiv und erhielten für ihr Engagement das Ehrenkreuz in Bronze verliehen.
31.03.21
Neumarkt: Jugendarbeit ausgezeichnet
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren