Startschuß für „Park-Run“


Am nächsten Samstag startet der „Park-Run“
Foto: Birgit Schulz
NEUMARKT. Bei einem neuen „Park-Run“ im Neumarkter Landesgartenschau-Gelände kann man kostenlos mitlaufen - mit Zeitnahme.

Es soll aber dabei nicht um Zeiten gehen, sondern um den Spaß am Laufen und den Spaß an der Natur, hieß es von den Initiatoren.Er findet künftig immer samstags um 9 Uhr statt. Die Organisation liegt dabei in der Hand von Freiwilligen.


Man freue sich über jeden der teilnimmt, auch über jeden Walker und Spaziergänger, sagte mit-Organisator Christian Schimek. Gerade der LGS-Park biete eine gute Möglichkeit, fünf Kilometer durch den Park zu laufen oder zu walken und gehen und dabei viele neue Laufbegeisterte kennenzulernen.

Ab 4.September findet der Parkrun offiziell statt. Einen Testlauf hat es bereits gegeben und die Organisatoren fiebern nun dem offiziellen Start entgegen. Treffpunkt und Start ist immer der Bereich der Arena in der Landesgartenschau.
29.08.21
Neumarkt: Startschuß für „Park-Run“
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren