Kreisstraße freigegeben

NEUMARKT. Die Kreisstraße NM 6 als wichtige Verbindung zwischen den Landkreisen Neumarkt und Roth wurde jetzt wieder für den Verkehr freigegeben.

Mehr als 4000 Fahrzeuge pro Tag befahren die Straße, auf der nun die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer verbessert werden konnte, sagte Landrat Willibald Gailler, der zusammen mit dem Pyrbaumer Bürgermeister Michael Langner die Bauarbeiten offiziell als beendet erklärte.

Der Ausbau erstreckte sich auf eine Länge von insgesamt 1,2 Kilometern auf der NM 6, Neumarkter- und Allersberger Straße sowie auf der NM 42, Unterferriedener Straße.


Die Sanierung der Ortsdurchfahrt Pyrbaum ist ein Gemeinschaftsprojekt des Landkreises Neumarkt und des Marktes Pyrbaum. Insgesamt wurden 4,5 Millionen Euro investiert. Davon fallen auf den Landkreis 1,8 Millionen Euro für Straßenbauarbeiten. Der Markt Pyrbaum trägt die Kosten für die Wasserleitung- und Kabelbauarbeiten sowie die Kosten für Gehwege in Höhe von rund 2,7 Millionen Euro. Der Freistaat Bayern förderte die Maßnahme mit 950.000 Euro.
19.09.21
Neumarkt: Kreisstraße freigegeben
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren