Luftfilter abgelehnt

NEUMARKT. Der Schulverband Postbauer-Heng und später auch der Marktgemeinderat lehnten die Anschaffung von Luftfiltern in den Schulen ab.

Schulleitung und Elternbeirat hatten sich im Vorfeld eindeutig für deren Anschaffung ausgesprochen.

Die Thematik „Anschaffung von Luftfiltern“ wurde bereits in mehreren Sitzungen des Schulverbandes und auch des Marktgemeinderates in Postbauer-Heng vorberaten. Der gemeinsame Schulverband mit dem Markt Pyrbaum ist zuständig für die Räumlichkeiten der Mittelschule und der Marktgemeinderat Postbauer-Heng ist Sachaufwandsträger für alle Räume, die die Grundschüler belegen.

Nach einer Ausschreibung lagen drei verwertbare Angebote von Firmen aus der Region vor, die im Fall der Angebotsvergabe im Oktober hätten liefern können.


Nachdem sich aber der Schulverband mit 3:2 Stimmen gegen eine Anschaffung ausgesprochen hatte, lehnte auch der Marktgemeinderat in einer Kampfabstimmung mit 8:6 Stimmen den Kauf ab.

Es gab deutliche Ja-Stimmen, vor allem, um für mehr an Sicherheit für Schüler und Lehrer zu sorgen und um einen reibungslosen Unterricht zu gewährleisten, soweit dies in Coronazeiten überhaupt möglich sei, hieß es.

Von den Gegnern hieß es, daß die Testgeräte ein deutliches Geräusch erzeugten, das im Unterricht stören könnte, vor allem wenn die Leistung mal in den mittleren oder oberen Bereich geschaltet wurde. Außerdem bleibe trotz Luftfiltern ein Lüften über die Fenster alle 20 Minuten vorgeschrieben. Zudem hieß es, daß selbst Behörden wie das Umweltbundesamt bei Untersuchungen „nicht unbedingt zum Ergebnis“ kämen, „dass der Einsatz sinnvoll“ sei.

Eine Quarantäne für alle Schüler der betroffenen Klasse sei bei einem Positivfall nicht unbedingt nötig, habe Gesundheitsminister Klaus Holetschek bei einem Termin in Neumarkt gesagt. Diese Entscheidung läge direkt beim örtlichen Gesundheitsamt und das habe auf Anfrage erklärt, dass in jedem Fall eine Einzelprüfung erfolge, unabhängig, ob ein Luftfilter in der Klasse sei oder nicht.

Auch einige Eltern hätten sich dagegen ausgesprochen, dass ihr Kind in der Nähe eines Filters sitzt. Die Geräte seien zum Teil bis zu 1,70 Meter hoch und sollen nach Angaben der Hersteller in der Klassenmitte stehen, so dass „spürbar weniger Platz im Klassenzimmer“ sei.
23.09.21
Neumarkt: Luftfilter abgelehnt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren