In die Tiefe gestürzt

NEUMARKT. Ein Arbeiter stürzte an einer Baustelle in der Neumarkter Innenstadt dreieinhalb Meter in die Tiefe und wurde dabei schwer verletzt.

Der schwere Betriebsunfall ereignete sich am Montag-Nachmittag.


Ein 22jähriger Arbeiter brach bei Dacharbeiten durch eine Verschalung aus Holzfaserdämmung, stürzte dreieinhalb Meter in die Tiefe und schlug auf einer Betondecke mit mehreren Stahlträgern auf.

Dabei zog er sich schwere Rückenverletzungen zu und wurde von einem Rettungswagen in ein Klinikum gebracht.
19.10.21
Neumarkt: <font color="#FF0000">In die Tiefe gestürzt</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren