Feuerwehrleute ausgezeichnet


Viele Neumarkter Feuerwehrleute wurden geehrt
Foto: Daniel Gottschalk
NEUMARKT. Fast 50 Wehrleute aus allen Feuerwehren im Neumarkter Stadtgebiet und der Werkfeuerwehr Pfleiderer wurden für ihre Dienste ausgezeichnet.

Die Laudatoren zollten den Geehrten Respekt für den jahre- und jahrzehntelangen Dienst für die Allgemeinheit. Inzwischen werden in der Stadt Neumarkt rund 550 Feuerwehr-Einsätze im Jahr verzeichnet.

Nachdem coronabedingt zwei Jahre lang ein solcher feierlicher Rahmen nicht möglich war zeigten sich Landrat Willibald Gailler, Oberbürgermeister Thomas Thumann, Kreisbrandrat Jürgen Kohl und Stadtbrandinspektor Christian Kürzinger sehr erfreut, wieder einmal Wehrleute aus allen Neumarkter Feuerwehren zu dem Ehrenabend willkommen heißen zu können.


Die von Innenminister Joachim Herrmann unterzeichneten Ehrenurkunden sowie die goldenen und silbernen Ehrenkreuze konnten an 27 Feuerwehrleute für 25jährige aktive Dienstzeit überreicht werden. 22 Ehrenamtliche wurden sogar für 40 Jahre aktive Dienstzeit geehrt.

Erfreulich sei, dass im Stadtgebiet die Mitgliederzahlen bei den Feuerwehren stabil sind, was besonders auch der guten Jungend- und Nachwuchsarbeit der Wehren zu verdanken sei.
20.10.21
Neumarkt: Feuerwehrleute ausgezeichnet
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren