Radfahrer flüchtete

NEUMARKT. Ein vermutlich betrunkener Radfahrer flüchtete nach einem Unfall in Neumarkt zu Fuß - und ließ sein Damenfahrrad zurück.

Ein 61jähriger Autofahrer „tastete“ sich am Dienstag gegen 15.55 Uhr mit seinem Auto aus einer Tiefgarageneinfahrt in der Weinbergerstraße in Neumarkt auf die Fahrbahn heraus. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem von rechts auf dem Gehweg fahrenden Radler.


Der etwa 30jährige Radfahrer entfernte sich anschließend unter einem Vorwand zu Fuß von der Unfallörtlichkeit ohne seine Personalien zu hinterlassen. Das weiße Damenrad der Marke Pegasus-Solero ließ er zurück. Laut Zeugenaussagen dürfte der Mann alkoholisiert gewesen sein - was die Unfallflucht erklären dürfte.

Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 200 Euro.

Die Neumarkter Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 09181/48850.
10.08.22
Neumarkt: Radfahrer flüchtete
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren