Banden-Mitglied geschnappt

NEUMARKT. Der Zoll konnte bei Parsberg ein seit Jahren gesuchtes Mitglied einer Bande von Einbrechern und Profi-Fahrraddieben festnehmen.

Die Gruppe soll für hunderte von Einbrüchen und Fahrraddiebstählen vor allem im Raum Tübingen verantwortlich sein. Der im Landkreis Neuamrkt festgenommene Mann war vermutlich für den Transport der gestohlenen Fahrräder ins Ausland zuständig.

Im Raum Tübingen war ab Mitte 2015 eine Serie von Fahrraddiebstählen zu verzeichnen, die sich in den Folgemonaten auf rund 300 Fälle summierte. Dazu kam ab 2016 eine ebenfalls dreistellige Anzahl von Einbruchsdelikten. Durch umfangreiche und zeitintensive Arbeit war es der eigens zur Aufklärung der Taten eingerichteten Ermittlungsgruppe des Kriminalkommissariats Tübingen und des Polizeireviers Tübingen jedoch gelungen, eine aus dem ehemaligen Jugoslawien stammende Tätergruppierung zu identifizieren und deren Absatzwege für das Diebesgut nachzuvollziehen.

Die Ermittlungen der damaligen "EG Ducato" sowie der Staatsanwaltschaft Tübingen mündeten im November 2016 sowie im Januar und Februar 2017 in insgesamt zehn Festnahmen. Die damals festgenommenen Personen waren in den folgenden Gerichtsverfahren jeweils zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden.


Am letzten Donnerstag konnte mit dem 44jährigen Mann nun ein weiteres mutmaßliches Mitglied der Gruppierung dingfest gemacht werden. Der Tatverdächtige, der sich dem Zugriff der Ermittlungsbehörden bislang hatte entziehen können, soll für den Transport der gestohlenen Fahrräder ins Ausland nach Bosnien verantwortlich gewesen sein. Auch gegen ihn war durch die Staatsanwaltschaft Tübingen bereits 2016 ein richterlicher Haftbefehl erwirkt worden.

Der bestehende Haftbefehl fiel nun am Donnerstag Kräften des Hauptzollamts Regensburg auf, die den Mann bei einer Verkehrskontrolle auf einem Parkplatz der Autobahn 3 bei Parsberg überprüften. Der Mann wurde daraufhin vorläufig festgenommen und am Folgetag Beamten des Polizeipräsidiums Reutlingen übergeben.

Der 44jährige Mann, der die bosnisch-herzegowinische Staatsangehörigkeit besitzt, wurde am Freitag beim Amtsgericht Tübingen dem Haftrichter vorgeführt, der den bestehenden Haftbefehl in Vollzug setzte. Der Mann wurde daraufhin in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.
08.11.22
Neumarkt: Banden-Mitglied geschnappt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren