"Zwieseler Fink" für Musiklehrer

NEUMARKT. Drei Musiklehrer der städtischen Musikschule erhielten beim ältesten Volksmusikwettbewerb Bayerns den "Zwieseler Finken".

Bürgermeister Arnold Graf zeigte sich am Dienstag von der großen Auszeichnung für das Trio Collegio aus Neumarkt sehr erfreut. Das sei eine schöne und eindrucksvolle Bestätigung für das Trio Collegio, die sich ja bereits weit über die Region hinaus mit ihrer "abwechslungsreichen und mitreißenden Interpretation der Volksmusik" einen hervorragenden Ruf erworben habe, sagte Graf, der auch Vorsitzender des Fördervereins der Musikschule ist.

Letztlich sei dies ein Beweis für die hohe Qualität der Lehrer an der Städtischen Musikschule und damit für die guten Ausbildungschancen der Musikschüler.

Der begehrte Wanderpokal "Zwiesler Fink" ging in diesem Jahr nach einstimmigem Votum der Jury an die strahlenden Sieger Edith Hilbich, Bernhard Hilbich und Roland Frank.

Die drei Lehrer der Sing- und Musikschule der Stadt Neumarkt konnten die Jury durch ihr virtuoses Spiel und die eigenen Arrangements und selbst komponierten Stücke für sich gewinnen. Besonders hervorgehoben wurde in der Laudatio, dass sich die drei Musiklehrer intensiv um die Ausbildung des musikalischen Nachwuchses bemühen und eine gekonnte Verbindung zwischen überlieferter traditioneller und neuer Volksmusik schaffen.

Die hochrangig besetzte Jury mit Hans Wax als Vertreter des Bezirks Oberpfalz, Veronika Keglmeier vom Bezirk Niederbayern, Evi Strehl, Leiterin der Abteilung Volksmusik beim BR, Roland Pongratz und Kaspar Gerg für den Landkreis Regen zeigte sich beeindruckt von der hohen Qualität aller teilnehmenden Gruppen.

Der Bayerische Hörfunk, der die ganze Veranstaltung aufgenommen hat, sendet den ersten Beitrag am Freitag ab 19.05 Uhr im Programm Bayern 1.
08.11.05
Neumarkt: "Zwieseler Fink" für Musiklehrer
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren