"Meine Leben"

NEUMARKT. „Meine Leben” heißt das neue Kabarettprogramm, das der Münchner Werner Gerl am Samstag in der vollen Kneipenbühne Oberweiling einem gut gelaunten Publikum vorstellte – dabei wartete er mit vielen Wortspielen, Witzen und Verkleidungen auf, integrierte seine Zuhörer auf höchst amüsante Weise und hatte dabei stets die Lacher auf seiner Seite.

Als roter Faden diente ihm eine stets wiederkehrende Hypnosesitzung bei einem Analytiker, in der er mit seinen bizarren früheren Leben konfrontiert wurde: ob als Tai Chi Lehrer, besoffener Onkel Schorsch, für den Untergang der Titanic verantwortlicher Moskito, Hofnarr bei Edmund dem Humorlosen, Neandertaler, als Gretel, die ihren Bruder Hänsel als Marihuana-Bauern denunziert, als Bewohner eines Parallel-Universums, begnadeter Sprücheklopfer oder gar als Teufel – der souveräne Entertainer verwandelte sich mit geringst möglichem Aufwand glaubwürdig in die verschiedensten Personen.

Alles in allem wirkte Gerl spritziger und amüsanter als in seinem ersten Programm „Ich sterbe mich tot vor gelacht“: die Witze folgten schneller aufeinander und er reagierte routinierter auf Publikumszurufe. Bitte nicht falsch verstehen: auch der italienische Koch Gerl hatte seine Qualitäten und war durchaus sehenswert , das neue Programm ist halt noch einen Schlag besser - Unterhaltung auf hohem Niveau.
29.01.06
Neumarkt: "Meine Leben"

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren